Publikationen bestellen

Spieldose

Museum:
WAGGERLHAUS
Ort:
Wagrain

Die Spieldose mit Mahagonieinlegearbeiten auf einem mittig leicht ausschwingenden Deckel zeigt eine Krippe mit Engeln im Stil eines Scherenschnittes. Das Motiv wird mit nur drei Farbtönen, neben Schwarz noch zwei Cremetöne gebildet. Das sich im Inneren befindliche Spielwerk unter Glas, wird durch einen Aufziehring am Boden aktiviert und spielt neben "Stille Nacht, heilige Nacht" auch das Weihnachtslied "O Tannenbaum".

Das Holzkästchen stammt aus der Sammlung Dolezal und könnte durchaus vom handwerklich interessierten Herrn Dipl. Ing. Dolezal selbst gefertigt worden sein.

Fotos: Hemma Ebner
Text: Carola Marie Schmidt

Zurück zur Übersicht