Publikationen bestellen

Circulare

Museum:
STILLE NACHT MUSEUM ARNSDORF
Ort:
Lamprechtshausen/Arnsdorf

Franz Xaver Gruber war als Lehrer zur Führung eines „Circular-Buches“ verpflichtet, in das er die Verlautbarungen der Schulbehörde eintrug. Um mehrere solcher „Circulare“ handelt es sich bei diesem Dokument. Das erste von 1820 ist besonders lang. Es umfasst 31 eng beschriebene Seiten und behandelt zahlreiche Fragen des österreichischen Schulwesens, von der Schuleinschreibung über die Beurteilung bis zur Zeugnisvergabe. Der Grund für dieses ausführliche Schreiben an die Lehrer und Schulinspektoren ist klar: 1816 war Salzburg endgültig ein oberösterreichischer Kreis geworden und daher musste nun auch das Salzburger Schulwesen dem österreichischen angeglichen werden.

Fotos: Stefan Zenzmaier und Hemma Ebner
Text: Eva Neumayr

Zurück zur Übersicht