Publikationen bestellen

Alois Brandstetter: Stille Nacht! Heilige Nacht! Gemüt, Emotionen und Sentimentalität

Alois Brandstetter

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Gemüt, Emotionen und Sentimentalität

Festvortrag zum 40jährigen Bestehen
der Stille-Nacht-Gesellschaft
am 10. Mai 2012, Salzburg, Erzabtei St. Peter


Im Mai 2012 fand in der Erzabtei St. Peter der Festabend zum 40jährigen Bestehen der Stille-Nacht-Gesellschaft statt. Wir haben dabei feststellen können, dass das Lied heute dreifach wirkt: als Botschaft von der Menschwerdung, als Element der Festkultur und als Welt-Friedenslied.

Höhepunkt des Festabends war der Festvortrag von Prof. Alois Brandstetter "Gemüt, Emotionen und Sentimentalität": Der Klagenfurter Autor und Literaturprofessor stellte dabei die zeitliche Bindung des Lieds und die Bedeutung der Stille in den Mittelpunkt: "Die Stille, die in der Kirche eine sakramentale Tiefe und einen spirituellen Ernst erhält, hat auch eine therapeutische und heilsame Wirkung." Den Volltext des Festvortrags haben wir ebenfalls in unserem Internet-Auftritt publiziert.


Weitere Informationen finden Sie unter Volltext des Festvortrags von Alois Brandstetter.

Volltext des Festvortrags zum Download


Zurück zur Übersicht