5. February 2019
Newsletter Februar 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Stille Nacht Gesellschaft,

wir melden uns mit dem ersten Newsletter im Jahr 2019 – zwei Tage nach dem Schluss der dezentralen Landesausstellung. Im Jubiläumsjahr 2018 konnten wir mit acht Newslettern (an jeweils ca. 1700 Adressatinnen und Adressaten!) über unsere Arbeit informieren.

Landesausstellung „200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Die Landesausstellung an neun Standorten im Salzburger Land, in Oberösterreich und Tirol war interessant und vielfältig, sie hatte Tiefgang. Mehr zum Abschluss in der Meldung der Salzburger Landeskorrespondenz, die gestern von insgesamt 71.818 Besucherinnen und Besuchern berichtete:

https://service.salzburg.gv.at...

Mit der Vorbereitung und Durchführung der Landesausstellung und vieler weiterer Veranstaltungen und Angebote im Jahr 2018 ist die Stille-Nacht-Region weiter zusammengewachsen: Dieser Zusammenhalt ist eine gute Grundlage für die nächsten Jahre, in denen sicher weitere Standorte noch intensiver in die Vernetzung eingebunden werden können.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Museen und Themenwege, die auch nach dem Abschluss der Landesausstellung zugänglich sind, sowie die Öffnungszeiten auch in unseren „Trägergemeinden“ Ried im Innkreis und Hippach/Laimach finden Sie hier: http://t1p.de/gaod

Dokumentation „Stille Nacht 2018. Die Initiativen der Stille Nacht Gesellschaft“

Heute konnten wir dem Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer unsere 462seitige Dokumentation „Stille Nacht 2018. Die Initiativen der Stille Nacht Gesellschaft“ überreichen. Das fast zwei kg schwere Buch gibt einen Überblick über unsere Arbeit in den letzten 15 Monaten – über unsere besonderen Schwerpunkte, über weitere Initiativen und über unsere permanente Informations- und Öffentlichkeitsarbeit. Aus Kostengründen hat das Buch im DinA4-Format nur eine niedrige Druckauflage, es steht aber ab sofort zum Download bereit: http://t1p.de/gaod

Sachbuch „Stille Nacht. Das Buch zum Lied“

Unser neues Buch erschien im September in Englisch und Deutsch, die deutsche Ausgabe musste schon im November nachgedruckt werden: Es wurde recht gut angenommen und sehr gut besprochen, wie ein Auszug aus den vielen Rezensionen in unserer Dokumentation beweist. Den vernetzenden Überblick über die 13 „Trägergemeinden“ der Stille-Nacht-Region haben Autorinnen und Autoren aus den Standorten gestaltet. Neben der Arbeit an unserem Sachbuch haben wir an mindestens acht weiteren Buchtiteln mitgewirkt, die in den letzten Monaten erschienen sind.

Weitere Publikationen

Von unserer Stille-Nacht-Briefmarke 2018 mit der „Huldigung der Sterndeuter“ in der Stille-Nacht-Kapelle Oberndorf gibt es nur mehr kleine Restbestände. Unser „Stille-Nacht-Wegbegleiter im Salzburger Land,

in Oberösterreich, Bayern und Tirol“, seit Juli 2018 in Englisch und Deutsch verfügbar, wird um € 6,- bzw. an Mitglieder um € 4,- abgegeben. Und die „Blätter der Stille Nacht Gesellschaft“, die 2018 ausnahmsweise zweimal (und mit Rekordumfang) erschienen sind, stellen wir gerne zur kostenlosen Abgabe in Museen, an Schriftenständen… bereit. Hier die Dezember-Ausgabe digital: http://t1p.de/gaod Die nächste Ausgabe der „Blätter“ (Nr. 59) ist für November 2019 geplant.

Die Zukunft der Stille-Nacht-Bewegung

war das Thema des Leitantrags „Stille Nacht 2019. Der Part der Stille Nacht Gesellschaft“ bei unserer Generalversammlung im Dezember 2018. Er verpflichtet uns u.a. zur Weiterarbeit am „Netzwerk Stille Nacht Pfarren“ und an einer „Materialienbörse Musikliteratur“: http://t1p.de/gaod

Der Leitantrag sieht auch die weitere Qualifizierung von Vermittlerinnen und Vermittlern vor: Aufgrund von Nachfragen bemühen wir uns derzeit um die Entwicklung und Finanzierung eines (nach 2016, 2017 und 2018 bereits vierten) Basiskurses „Stille Nacht vermitteln“ im Herbst 2019, Rückmeldungen helfen uns bei der Realisierung!

Bei der UNESCO-Kommission Österreich haben wir nach unserer erfolgreichen Platzierung von „Stille Nacht. Das Lied zur Weihnacht“ auf der Liste des Immateriellen Kulturerbes im Jahr 2011 nun ein „Good-Practice-Siegel“ beantragt. Im Vorjahr konnten wir zwei Projekte im Europäischen Kulturerbejahr 2018 positionieren, im Juni wurde die Stille Nacht Gesellschaft im Rahmen von Europa Nostra ausgezeichnet. Mehr dazu in der Dokumentation! http://t1p.de/gaod

Auch 2019: Wanderausstellung „Stille Nacht kompakt“

Diese Ausstellung wurde 2017 im Auftrag des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres von der Stille Nacht 2018 GmbH des Landes Salzburg mit unserer fachlichen Unterstützung entwickelt und kam 2018 im In- und Ausland mehr als 30mal zum Einsatz, darunter in Hongkong und Dublin, in Santiago de Compostela und in Pristina im Kosovo…

Für 2019 steht die Ausstellung mit acht Rollups zur Verfügung, zusätzlich stellen wir sie bei entsprechender Nachfrage auch in Form von Tafeln bereit. Die Transportkosten sind vom Besteller zu tragen, Terminreservierungen sind ab sofort möglich, am besten unter info@stillenacht.at!

„Tag der Stille Nacht Gesellschaft“ und Generalversammlung 2019: 23 11 2019, Berndorf

Die Generalversammlung 2019 mit Neuwahl findet heuer beim „Tag der Stille Nacht Gesellschaft“ am Samstag, 23 11 2019, in Berndorf bei Salzburg statt. Bitte um Terminvormerkung!

Wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit und wünschen Gesundheit und Gottes Segen für 2019!

MMag. Michael Neureiter, Präsident Dir. Renate Schaffenberger, Schriftführerin

P.S. Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen: Eine Antwortmail mit Abbestellung an info@stillenacht.at genügt!

Wir wollen das Lied, seine Herkunft und seine Botschaft

in den Herzen und Köpfen der Einheimischen und Gäste

zum Klingen bringen!

Leitsatz der Stille Nacht Gesellschaft



Order Silent Night publications