Stille-Nacht-Friedensweg Oberndorf - Lamprechtshausen-Arnsdorf

Der Friedensweg führt dort, wo einst die Liedschöpfer, der Priester Joseph Mohr und der Lehrer und Organist Franz Xaver Gruber, auf ihren Dienstwegen gingen. Die Wege sind auch alte Pilgerwege und der Kirchweg zur denkwürdigen Christmette des Jahres 1818. Er verbindet die kleine Volksschule in Lamprechtshausen-Arnsdorf über Göming und die bayerische Stadt Laufen mit der Stille-Nacht-Kapelle in der Stille Nacht Stadt Oberndorf. Er lässt sich erwandern oder per Rad befahren und führt zu vier Kunst-Skulpturen. Der Rückweg des ca. 10 km langen Weges führt am historischen Pilgerweg vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Bühel, über den Weiler Loipferding zur Wallfahrtskirche Maria am Mösl in Arnsdorf.


Stille-Nacht-Friedensweg
Start & Parkmöglichkeiten

Lamprechtshausen-Arnsdorf
Stille-Nacht-Platz 1
5112 Lamprechtshausen

oder

Stille-Nacht-Stadt Oberndorf
Parkplatz Schöffleutgasse
5110 Oberndorf

Order Silent Night publications