Unsere Beiträge anderswo

Michael Neureiter: „Eine wert-volle Münze für ein wert-volles Kulturgut“

„Die neue Silbermünze transportiert auch wichtige Informationen zum Lied: Sie zeigt einen Ausschnitt der Stille-Nacht-Krippe in Ried im Innkreis und sie zeigt die Stille-Nacht-Kapelle 1937, die Mitte der Stille-Nacht-Kultur!“ betont Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft.

Neureiter hat zur neuen Münze einen Beitrag geschrieben, der in der Zeitschrift „Die Münze“ erschienen ist (Beilage): „Münzen sind damit ein Teil der Gedenkkultur, zu der auch Bauwerke und Baudenkmäler, literarische und bildnerische Zeugnisse, musikalische Denkmäler, fotografische Dokumentationen, filmische Umsetzungen und v.a.m. zählen. November 2018


Die Anbetung der Hirten

Die Altarreliefs in der Stille-Nacht-Kapelle Oberndorf. Beitrag von Helmuth Hickmann, Michael Neureiter und Josef A. Standl im "Krippenfreund". März 2018.


Anlässlich des Projektes "Salzburg 20.16" fand das Symposium "Salzburgs Hymnen von 1816 bis heute" in der Universität Mozarteum unter der Leitung von Prof. Thomas Hochradner statt. Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, widmete sich in seinem Vortrag dem Thema "Stille Nacht! Heilige Nacht! - eine Hymne der Welt?".


Beitrag von Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, in der Zeitschrift der österreichischen Kirchenmusik "Singende Kirche" Dezember 2016.


Beitrag von Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, im ARTE MAGAZIN Dezember 2018.


Beitrag von Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, in der Zeitschrift Katholische Bildung, Ausgabe November/Dezember 2018.


Stille Nacht Blätter bestellen