Quartierliste

Museum Stille Nacht Museum Lamprechtshausen-Arnsdorf
Ort Arnsdorf/Lamprechtshausen

Quartierliste für Offiziere in Lamprechtshausen, "Armstorfer Viertel", mit Angabe der Rationen. Doppelbogen, an drei Seiten beschriftet. Ohne Jahreszahl, um 1800. Während der Napoleonischen Kriege wurden Soldaten bei der Bevölkerung, vor allem bei Bauern einquartiert und mussten von diesen verpflegt und die Pferde mit Stroh und Hafer versorgt werden. Historischer Hintergrund: Die Entstehung von „Stille Nacht!“ fällt in die sehr schwere Zeit nach Ende der Napoleonischen Kriege. Europa hatte auf dem Wiener Kongress eine Neuordnung erfahren. Im Zuge dieser Ereignisse wurde das geistliche Fürstentum Salzburg, das seine Selbständigkeit verloren hatte, säkularisiert.

Foto & Text: Hemma Ebner

Stille Nacht Blätter bestellen